• Über 50 Jahre Erfahrung
  • Technischer Service & Support
  • Versandkostenfrei ab 100€
  • Einfache Registrierung mit DocCheck
  • Persönliche Beratung +49 (0) 2924 9705-0
Menü

BTA-Test

Anzahl Stückpreis
Bis 2
264,00 €*
Bis 4
256,00 €*
Ab 5
250,00 €*
Artikelnummer: HI-308-LD_BG006-DE
Sie erhalten 264 Bonuspunkte für diese Bestellung
Verpackungseinheit: 1 x 20 Stck.
Facharztgruppen: Gynäkologie, Innere-/Allgemeinmedizin, Urologie
Parameter: BTA Blasentumorantigen
Beschreibung
BTA-Test - Schnelle Ergebnisse in 5 Minuten

Ihre Vorteile

  • Qualitativer Nachweis des Blasentumorantigens
  • Schnelle Ergebnisse in nur 5 Minuten
  • Nur 3 Tropfen Urin nötig

Daten & Fakten

  • Parameter: Blasentumorantigen (BTA)
  • Probenmaterial: Urin
  • Testergebnis in 5 Minuten
  • Probenvolumen: 3 Tropfen
  • Testprinzip: Einmal-Kolloidgoldimmunoassay
  • Sensitivität: 90,53 % | Spezifität: 78,67 %

 

Der Lepzi Blasentumorantigentest (BTA) ist ein Einmal-Kolloidgoldimmunoassay zum qualitativen Nachweis von BTA, auch als Komplementfaktor H bekannt, im Urin. Der BTA-Test dient als Hilfsmittel bei der Bewertung und Diagnose von Patienten, bei denen der Verdacht auf Läsionen im Harntrakt oder Blasenkrebs im Rahmen der Zystoskopie und der üblichen Krankenhausverfahren besteht. 

Blasentumorantigen

Das Antigen ist ein Einzelprotein hCFHrp (human complement factor H-related protein) mit hohem Molekulargewicht (> 100kDa), das mit dem humanen Komplementfaktor hCFH strukturell verwandt ist. HCFHrp wird von mehreren humanen Blasentumorzelllinien produziert, jedoch nicht von normalen Urothelzelllinien.
hCFH ist wichtig für das Komplementsystem in der Unterscheidung zwischen körpereigenen und »fremden« Zellen. So wird eine Zelle durch die Wechselwirkung des hCFH mit Komplementfaktor C3b für das Komplementsystem als körpereigen gekennzeichnet und entgeht einer Zerstörung durch das Membranangriffssystem (MAC = engl. membrane attack complex).

Messmethode

Der BTA-Test ist ein immunochromatographischer Assay, der monoklonale Antikörper verwendet, um das Vorhandensein von BTA im Urin spezifisch nachzuweisen. Nach Zugabe der Probe reagiert das BTA im Urin mit dem kolloidalen Gold-markierten monoklonalen Maus-Anti-Human-BTA-Antikörper, um einen Immunkomplex zu bilden. Der Immunkomplex fließt entlang der Nitrocellulose-Membran, wo er an den fixierten Maus-Anti-BTA-Antikörper bindet und eine sichtbare Linie in der Testzone bildet. Wenn sich kein BTA im Urin befindet, wird in der Testregion keine sichtbare Linie gebildet. Die Probe setzt ihren Weg zur Kontrollzone fort, wo eine sichtbare Linie darauf hinweist, dass der Test ordnungsgemäß durchgeführt wurde (Kontrolllinie). Die Methode wurde gegen einen kommerziell erhältlichen BTA-Test standardisiert.

 

Verfügbare Test-Parameter

Parameter Probenvolumen Probenmaterial Nachweisgrenze Testdauer
BTA 3 Tropfen Urin 22,4 U/mL 5 Min.

 

Lieferumfang

  • 20 x BTA-Testkassetten
  • 20 x Einwegpipetten
  • 1 x Gebrauchsanleitung