gabControl hFSH Menopausetest

gabControl hFSH Menopausetest

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um Preise zu sehen

Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Wünschen Sie weitere Informationen?
  • HI-307-35759633
  • 1 x 2 Testkassetten
 
Der hFSH Menopause Test ist ein immunchromatografischer Schnelltest für den qualitativen... mehr
Produktinformationen "gabControl hFSH Menopausetest"

Der hFSH Menopause Test ist ein immunchromatografischer Schnelltest für den qualitativen Nachweis des follikelstimulierenden Hormons (FSH) zur Bestimmung des Klimateriums bei der Frau. Als Probenmaterial sollte Morgenurin verwendet werden. Die Nachweisgrenze liegt bei 25 mIE/ml.

Testinhalt: hFSH Menopause Testkassette, Einweg-Pipette

Das follikelstimulierenden Hormon wird im Gehirn, genauer im Hypophysenvorderlappen gebildet und vom Hypothalamus kontrolliert. Es steuert unter anderem den Menstruationszyklus der Frau und wirkt auf die Follikelreifung.

  • Der FSH Wert beträgt in der follikulären Phase im 24h Sammelurin zwischen 11IU/mL und 20 IU/mL.
  • Zu Beginn der Menopause finden sich FSH-Konzentrationen von 10IU/mL bis 87 IU/ml im Urin.

 

Wann testen?

  • Hat die Frau eine monatliche Periode, sollte der erste Test innerhalb der ersten Woche ihres Menstruationszyklus durchgeführt werden (2.- 7. Tag, wobei Tag 1, der erste Tag der Menstruation ist). Eine Woche später sollte der Test dann wiederholt werden.
  • Sollte die Patientin ihre monatliche Periode nicht mehr haben, kann der erste Test beliebig gewählt werden, der zweite Test soll dann entsprechend eine Woche später durchgeführt werden.
Zuletzt angesehen